Peter Engler

Wer in Ungehorsam und Sünde lebt, von dem lässt sich Gott seine tiefsten Geheimnisse nicht entreißen.

Je nachdem, was du liest, sei es Weltliches oder Geistliches, wächst der Geschmack daran.

Fange an, die Bibel zu studieren, und du betrittst eine Zone geistlichen Kampfes.
Bibelstudium ist weniger eine Frage der Methode als eine solche der Einstellung des Herzens.

Ein regelmäßiges Bibelstudium durchzuführen ist ungefähr so schwierig wie die Aufgabe eines Funkers im Felde, bei Sturm und Gewitter den Kontakt mit der Heimatbasis herzustellen und aufrecht zu erhalten. Der Teufel wird alles daran setzen, um den geistlichen Kontakt mit der Bibel zu verhindern.

Der Teufel liebt kein Bibelstudium; er liebt das Studium von Zeitungen, Illustrierten und nutzlosen Romanen. Manche Frommen verführt er mit zu ausgedehntem Studium geistlicher Literatur. Er wird alles tun, was er kann, um den direkten Kontakt mit dem Wort Gottes zu verhindern, denn er hasst dieses Wort.

Ich kann nicht behaupten, dass ich durch das ausschließliche Studium der Heiligen Schrift dümmer geworden wäre, oder durch den Verzicht auf das geistige Allerlei weniger weise.

Advertisements