Archiv des Autors: Jesaja 66:2

Über Jesaja 66:2

Kelompok Kristen Berbahasa Jerman di Indonesia

Wen/was fürchtest du am meisten? Whom do you fear most?

Wir haben vor Menschen so viel Angst, weil wir Gott so wenig fürchten.  Eine Furcht heilt eine andere.  Wen dir menschliche Schrecken Angst einjagen, dann denke  einfach an Gottes Zorn (über deine Sünden). William Gurnall (1616-1679) Siehe dazu auch: Here … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles

Reformationstag – um was geht’s hier? (Reformation Day – Why?)

Das Zentrum des Reformationstags – Sieh Hier einen interessanten Vortrag dazu in DEUTSCH! Reformation Day’s Message – Watch an interesting message HERE in ENGLISH ! [Datenschutzhinweis: Mit diesem Link wirst du auf eine Seite von YOUTUBE.COM weitergeleitet. Auf die Datenschutzerklärung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholische Kirche - Katholizismus, Reformation

Prayer – What it is! (Gebet, was ist das eigentlich?)

IN DEUTSCH:  Siehe hier!    

Veröffentlicht unter Aktuelles

How to forget our Problems! — Wie wir unsere Probleme am einfachsten vergessen!

Wenn wir nur mehr unserer Zeit dazu verwenden würden IHN zu betrachte, dann würden wir UNS selbst rasch vergessen! Martyn Lloyd-Jones (1899-1981) If we only spent more of our time in looking at HIM, we sould soon forget OURSELVES.  

Veröffentlicht unter Christliche Gegenkultur & Relevanz, Gottesfurcht, Nachfolge - Heiligung, Nachfolge - Leben als Christ, Prioritäten & Sinn des Lebens, Zitate | Verschlagwortet mit , , , , ,

DER Weg in Gottes Vaterhaus (Teil 3)

Helmut Mehringer Was sagt der Herr Jesus in Johannes 14:6 eigentlich? (Vers 6c) (Zweite Fortsetzung des ersten Teiles: „Relevanz oder Kultur?“ Jesus spricht: „Ich bin DER Weg und DIE Wahrheit und DAS Leben. NIEMAND kommt zum Vater als NUR durch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christliche Gegenkultur & Relevanz, Evangelium Jesu Christi, Gesellschaft, Normen, Postmoderne, Wahrheit & Weisheit | Verschlagwortet mit , , , , , , , ,

Laustärke & Gebet – Loudness & Prayer

Matthew Henry (1662 – 1741) Wer im Gebet schreit darf hoffen, dass sein Gebet gehört wird – – nicht weil es so laut ist, sondern weil (sein Glaube) lebendig ist. Siehe auch / See also here: Lebendiges Gebetsleben A lively … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christliche Gegenkultur & Relevanz, Gebet, Leid, Nachfolge - Leben als Christ | Verschlagwortet mit , , ,

Getragen inmitten von Leid und Schmerz — Upheld in the Arena of Pain

He that gives heed to the word shall find good; and whoso trusts in the Lord, happy is he.  (Proverbs 16:20) Wer auf das Wort achtet, findet Gutes; und wer auf den HERRN vertraut, ist glückselig. (Sprüche 16:20) Wie können wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leid, Nachfolge - Leben als Christ | Verschlagwortet mit , , , ,

Klimakatastrophe und die neuen Kleider der Kaiserin

Dipl. Ing. Alexander Seibel Der Kaiserin neue Kleider Andächtig und ehrfurchtsvoll wird sie herumgereicht, Greta Thunberg. Eine hochemotionale Wutrede beim UN-Klimagipfel lässt die Anwesenden in Betroffenheit erschauern, sittsam applaudiert man, denn man hat ja nun eine prophetische Gestalt vor sich, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Christliche Gegenkultur & Relevanz, Gesellschaft, Normen, Postmoderne, Postmodern-Kontextual-Emergent, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , ,

Shepherds Conference: Paul Washer teaching about 2.Cor 5:21

Preach and Teach the unique Biblical Gospel Message! Joshua Daugereau once gave the readers  of  the precious PREACHERS AND PREACHING Blog an approximate sense of key statements that were made throughout the session of Shepherds Conference 2016, as well as … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die Verkündigung (Predigt) & Der Verkündiger, Evangelium Jesu Christi, Mission, Evangelium, Gemeinde, Nachfolge - Leben als Christ, Postmodern-Kontextual-Emergent | Verschlagwortet mit , , , , , , , , ,

The Way to Heaven – Der Weg in den Himmel

The beginning of the way to Heaven — is to realize that we are on the way to Hell. Der Beginn des Weges in den Himmel ist es, zu erkennen, dass wir auf dem Weg in die Hölle sind J.C. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die Verkündigung (Predigt) & Der Verkündiger, Evangelium Jesu Christi, Hölle & Verdammnis | Verschlagwortet mit , , , , ,

Glauben und Buße – Faith and Repentance

Die Art und Weise, wie Glauben und Buße in der Schrift verbunden sind, zeigt klar, dass genau so wie der Glauben in der Buße untrennbar enthalten ist, so auch die Buße im Glauben. R.L. Dabney  (1820-1898) See also: Regeneration and … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Evangelium Jesu Christi, Zitate | Verschlagwortet mit , , ,

DER Weg in Gottes Vaterhaus (Teil 2)

Helmut Mehringer Was sagt der Herr Jesus in Johannes 14:6 eigentlich? (I. Vers 6a-b) (Erste Fortsetzung des ersten Teiles: „Relevanz oder Kultur?“ Jesus spricht: „Ich bin DER Weg und DIE Wahrheit und DAS Leben. NIEMAND kommt zum Vater als NUR … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christliche Gegenkultur & Relevanz, Evangelium Jesu Christi, Gesellschaft, Normen, Postmoderne, Wahrheit & Weisheit | Verschlagwortet mit , , ,

Nicht versklavt – sondern befähigt!

Not enslaved – but empowered! Durch die Anweisungen und Richtlinien des Wortes Gottes versklavt uns der Geist Gottes nicht durch äußerliche Regeln und Gesetze, sondern er befähigt uns in unserem Innern die richtigen Entscheidungen für den richtigen Weg zu treffen.

Veröffentlicht unter Bibel - Das Wort Gottes, Nachfolge - Leben als Christ | Verschlagwortet mit , , , , ,

Learning from the Past to Be Faithful in the Present: Four Reasons Why Church History Matters

Reblogged from: VIA EMMAUS, June 14, 2019 (David Schrock) God’s people are a people of history. Because our faith stands or falls with the historical events of Christ’s death and resurrection (1 Cor. 15)—not to mention all the historical events … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gemeinde Jesu, Gesellschaft, Normen, Postmoderne, Zukunft & Erwartung | Verschlagwortet mit