Welche Rolle spielen Kirchen und Gemeinden in der Pandemiezeit?

Pixabay License

„Kämpfe den guten Kampf des Glaubens;
ergreife das ewige Leben, zu dem du berufen worden bist, und worüber du das gute Bekenntnis vor vielen Zeugen abgelegt hast.“
(1Tim 6:12)

Helmut Mehringer

Welche Rolle spielen die Kirchen eigentlich während der derzeitigen Pandemiekrise?
Prof. Dr. Gerhard Wegner (Sozialwissenschaftliches Institut der EKD), wird in THEOBLOG.DE dazu wie folgt zitiert:

„Das Virus macht endgültig deutlich, wie nutzlos die Kirchen mittlerweile geworden sind. Religiös Hilfreiches zur Bewältigung der Krise war von ihnen nicht zu hören. Gleich zu Beginn der Pandemie haben es die Bischöfe auf den Punkt gebracht: Gott habe mit Covid-19 nichts zu tun. Damit schossen sie sich selbst aus allen Debatten zur Bewältigung der Krise raus. Hätten sie andere Möglichkeiten gehabt?“

(theoblog.de/brauchen-wir-die-kirche-noch/36120/)

Arno Rudnik von der Ruhrpottmission dachte auch darüber nach, was wir gläubigen Christen und unsere Gemeinden in dieser Krisenzeit eigentlich für eine Rolle spielen – und welche wir tatsächlich spielen können und sollten.

Ermutigend und herausfordernd spricht Arno 10 Minuten über diese Frage: 

HIER.


[Datenschutzhinweis: Mit diesem Link wirst du auf eine Seite von  YOUTUBE©, einem Dienst von GOOGLE©, weitergeleitet. Auf die Datenschutzerklärung von YOUTUBE© (Hier) und GOOGLE© (Hier) wird ausdrücklich hingewiesen!]

 

„Denn das Wort vom Kreuz ist denen, die verloren gehen, Torheit; uns aber, die wir errettet werden, ist es Gottes Kraft.“   (1Kor 1:18)

.

⇒  Siehe auch:

Kompromisslos, standhaft und tapfer in Zeiten religiöser und gesellschaftlicher Verführung

(HIER)

 

Über Jesaja 66:2

Kelompok Kristen Berbahasa Jerman di Indonesia dan di tempat-tempat yang lain
Dieser Beitrag wurde unter Christliche Gegenkultur & Relevanz, Gesellschaft, Normen, Postmoderne, Leid, Liebe Gottes, Mission, Evangelium, Gemeinde, Wiederkunft Christi, Zitate abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.