Wenn du in Not, Krankheit, oder einer Prüfung bist…

Helmut Mehringer

Wenn du in Not, Krankheit oder einer Prüfung bist,

  1. sage als erstes: „Gott hat mich hierher gebracht. Es ist sein Wille, dass ich in dieser Klemme bin, und in diesen Willen ergebe ich mich.“
  2. Dann sage: „ Er wird mich in seiner Liebe hier behalten und mir die Kraft geben, mich wie sein Kind zu verhalten.“
  3. Sodann sage: „ Er wird mir diese Prüfung zum Segen gereichen lassen, mir Dinge zeigen, die ich lernen soll, und in mir die Gnade wachsen lassen, die er mir geben will.“
  4. Und als letztes sage: „ Zu seiner Zeit kann er mich wieder hinausführen. Wie und wann – das weiß nur er.“

Darum sage:

  1. Ich bin hier nach Gottes Willen,
  2. in seiner Hand,
  3. in seiner Schule und
  4. (nur) so lange wie ER will.“

——-o——-

© Zitat aus E.W.Lutzer, Näher zu Gott, ein Gang durch das Leben des Mose, Verlag C.M.Fliß,S. 83

Siehe dazu weiterführend auch:

Leid – Schmerz – Krankheit – Prüfung (HIER!)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Christliche Gegenkultur & Relevanz, Christsein & Verfolgung, Leben als Christ, Leid abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Wenn du in Not, Krankheit, oder einer Prüfung bist…

  1. Pingback: Wenn du in Not, Krankheit, oder einer Prüfung bist…If you are in need, illness, or a test … — jesaja 66:2 Isaiah 66:2 | Talmidimblogging

Kommentare sind geschlossen.