Gott gestaltet alle Umstände deines Lebens in bester Weise!

Helmut Mehringer

Denkst du manchmal: „Gott hat mich vergessen“? Oder: „Wie kann Gott das in meinem Leben zulassen“?

In Johannes 3:27 steht: „Ein Mensch kann sich nichts nehmen, es sei denn, es ist ihm vom Himmel gegeben.“ Alles was wir haben, wurde uns von unserem Vater im Himmel gegeben. Mögen wir am Herrn nicht zweifeln, sondern Ihm durch Glauben vertrauen!

Siehe dazu auch folgende ermutigende Gedanken:

Dieser Beitrag wurde unter Christliche Gegenkultur & Relevanz, Gesellschaft, Normen, Postmoderne, Gott - Jesus - Hl.Geist, Heiligung & Gehorsam, Leben als Christ abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.