Blicke in die Zukunft! Was wir erwarten dürfen (2)

Helmut Mehringer

Ergänzend zu den im letzten Vorträgen des Gründers der Zentralafrika-Mission, Martin Vedder, auf die im letzten Beitrag verlinkt wurden, möchte ich heute auf einen Vortrag von Roger Liebi hinweisen.  Da er zwar zur gleichen Thematik spricht, aber aus anderen Blickwinkeln an die Sache herangeht, erscheint mir dieser Vortrag sehr interessant.

Liebi geht auch auf den oft gehörten Vorwurf ein, John N. Darby hätte die Entrückung der Gemeinde der Erlösten (Kirche) im 19. Jahrhundert erfunden:

„Es gibt Leute, die behaupten, die Entrückung vor der Drangsal und die Entrückung als ein von dem Kommen des Herrn in Herrlichkeit klar getrenntes Ereignis habe nicht zum Glaubensgut der ersten Christen gehört, sondern sei erst von J.N. Darby (1800-1880) als Lehre verbreitet worden (z.B. George Ladd, John Bray, Dave MacPherson). Es wurde behauptet: Darby habe diese Lehre von einer Visionärin namens Margaret MacDonald aus Port Glasgow übernommen. Ebenso wurde behauptet, diese Lehre gehe auf das Buch eines Jesuiten namens Emmanuel Lacunza aus dem Jahr 1812 zurück.

Diese Aussagen sind aber vollkommen falsch.

So schrieb z.B. der Kirchenlehrer Ephräm der Syrer (373 n. Chr.) bzw. Pseudo-Ephräm (6. Jh. n. Chr.) in seinem Werk „Über die letzte Zeit, den Antichristen und das Ende der Welt“, dass die Gläubigen vor der Drangsal entrückt werden sollen. Danach soll der Antichrist erscheinen. Nach der grossen Drangsal werde Christus zusammen mit den Gläubigen als Richter der Welt wieder kommen. Er werde den Antichristen besiegen
und das 1000-jährige Reich aufrichten. (Textquelle: Thomas Ice / Timothy Demy: Wenn die Posaune erschallt, MNR, Pfäffikon 2000, S. 115ff). Ausserdem lehrte z.B. auch John
Gill die Entrückung bereits im 18. Jh. (1748: Kommentar zu 1Thess).“ (1)

Der Vortrag kann auch als MP3-Datei heruntergeladen werden HIER.

(1) Roger Liebe, aus: Die Entrückung der Gemeinde (www.sermon-online.de)

——-o——-

<— Zum Teil 1 dieser Serie                                                               zum 3. Teil –>

Hierzu könnten auch folgende Schriften von Interesse sein (alle als PDF erhältlich):

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Die Gesunde Gemeinde, Gemeinde Jesu, Postmodern-Kontextual-Emergent, Prioritäten & Sinn des Lebens, Zukunft & Erwartung abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.