Die Umrisse der Christlichen Mission (6)

<—Teil 1     

Neue Wertigkeiten

statt den Samen der eigenen Bedeutungslosigkeit pflegen

Mark Dever

Wenn wir unsere Vision auf ein so niedriges Niveau herunterschrauben, ergeben sich theologische wie praktische Probleme, die in einem selbstzerstörerischen Pragmatismus münden.

Zu viele evangelikale Gemeinden sind von dem Ziel abgekommen, Gott zu verherrlichen und haben nur noch das Bestreben, zahlenmäßig zu wachsen, weil sie fälschlicherweise annehmen, dass dieses Ziel, wie man es auch immer erreichen mag, Gott verherrlicht.

Wenn wir unsere Vision auf ein so niedriges Niveau herunterschrauben, ergeben sich theologische wie praktische Probleme, die in einem selbstzerstörerischen Pragmatismus münden:

„Wenn das Ziel darin besteht, zahlenmäßig zu wachsen, dann kann man dies nur erreichen, wenn sich die Leute wohl fühlen. Und wenn die Leute herausfinden, dass es andere Wege gibt, sich wohl zu fühlen, dann verlassen sie die Gemeinde, die sie nicht länger brauchen. Die Gemeinde, die für andere ansprechend sein will, sät den Samen ihrer eigenen Bedeutungslosigkeit. Die große Frage, die man sich heute stellt, ist, wie man die Generation der Babyboomers zurückgewinnt, welche Techniken und Methoden hierzu notwendig sind. Umfragen zu den Wünschen der Generation der Babyboomer werden durchgeführt, und die Gemeinden konkurrieren untereinander, wie sie am besten davon profitieren…“

Zu viele Gemeinden haben noch nicht erfasst, welche Priorität Gottes Offenbarung und die Natur der Wiedergeburt hat. Ein Teil der Lösung der Probleme der heutigen Gemeinden muss darin bestehen, neue Wertigkeiten zu setzen.

——-o——-

Auszug aus:  Mark Dever, Nine Marks of a Healthy Church, Crossway Books, 2004, S.25-26, veröffentlicht auf DISTOMOS.  (Deutsche Ausgabe des Buches: 9 Merkmale einer gesunden Gemeinde sowie der Fortsetzungsband Der Weg zur authentischen Gemeinde).

Siehe auch:

<—Teil 1                                                                                 Fortsetzung folgt –>

Dieser Beitrag wurde unter Evangelium Jesu Christi, Mission & Evangelisation, Mission & Gemeinde, Postmodern-Kontextual-Emergent abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.