Wie man als Christ Schwierigkeiten vermeidet – 9 Regeln:

(In ENGLISH here!)

Alle aber auch, die gottselig leben wollen in Christus Jesus, werden verfolgt werden“  (2Tim. 3:12)

  1. Lache über den Humor deiner Gesellschaft (Welt).
  2. Kleide dich immer nach der Mode deiner Gesellschaft (Welt).
  3. Genieße normale weltliche Unterhaltung, so dass dein Gewissen abstumpft.
  4. Sei ruhig, wenn der Name Gottes und Jesu Christi verhöhnt wird.
  5. Verhalte dich so, als ob alle Religionen und Philosophien in den Himmel führten – vor allem die großen Konfessionen und der Islam.
  6. Erwähne niemals Hölle oder Gericht Gottes gegenüber einem Unerretteten.
  7. Mache keinerlei moralischen Bewertungen.
  8. Distanziere dich vehement von allen bibeltreuen „fundamentalistischen“ Christen.
  9. Sprich nie über’s Evangelium und deinen Glauben.

„Die Zeugen unwillkommener Wahrheiten haben nie ein leichtes Leben!“  (Don Green) 

——-o——-

Weiterführende Artikel: 

  1. Hat uns die Bibel ein genussvolles Leben verheißen?   —> HIER!
  2. Wieder „radikale“ Christen werden (Mt. 6:8)  –> HIER!
  3. Echt „relevant“ sein!   —> HIER!
Dieser Beitrag wurde unter Christliche Gegenkultur & Relevanz, Christsein & Verfolgung abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Wie man als Christ Schwierigkeiten vermeidet – 9 Regeln:

  1. Pingback: Persecution – Here is how you can avoid it! | jesaja 66:2

Kommentare sind geschlossen.