Hinblickend auf Jesus – Wie können wir die Herrlichkeit Christi schauen?

John Owen (1616-83)

(Fortsetzung von „Unsere Gedanken gefangennehmen unter den Gehorsam Christi“)

Zum einen benötigen wir ein geistliches Verständnis für Seine Herrlichkeit, so wie sie uns in der Bibel offenbart wurde.

Zum anderen müssen wir uns in Gedanken viel mit Christus beschäftigen, wenn er unsere ganze Freude werden soll  (1.Petrus 1,8).

Geben wir uns dagegen mit vagen Vorstellungen über ihn zufrieden, werden wir niemals etwas von seiner umgestaltenden Kraft erfahren.

Doch wenn wir ihm von ganzem Herzen anhängen und sich unser Geist voll Freude und Bewunderung ständig mit ihm beschäftigt, dann

  • fließt uns von ihm eine geistliche Kraft zu, die unsere Herzen reinigt,
  • uns mehr Heiligkeit und Gnade verleiht und
  • uns zuweilen “mit unaussprechlicher und herrlicher Freude” erfüllt.

[aus: John Owen, Die Herrlichkeit Christi, zitiert in PURITANER]

Dieser Beitrag wurde unter Gott - Jesus - Hl.Geist, Leben als Christ, Prioritäten & Sinn des Lebens abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Hinblickend auf Jesus – Wie können wir die Herrlichkeit Christi schauen?

  1. Pingback: Der Kampf in unserem Kopf (2Kor. 10:3-5) | jesaja 66:2

Kommentare sind geschlossen.