Das Wort Gottes – unser Schatz!

Jonathan Edwards (1703-58)

Indem ihr die Bibel in den Händen haltet, habt ihr alle einen großen Schatz göttlicher Erkenntnis bei euch.

Seid daher nicht damit zufrieden, nur wenig von diesem Schatz zu besitzen. Gott spricht auf vielerlei Weise zu euch in der Schrift.

Ringt darum, so viel wie möglich von dem zu verstehen was Er euch sagt. Gott hat euch alle zu einsichtigen Geschöpfen gemacht. Lasst daher nicht die edle Fähigkeit nachzudenken und zu verstehen unbeachtet liegen.

Gebt euch nicht mit der Erkenntnis zufrieden, die euch praktisch vor die Füße fällt oder die ihr jedes Mal empfangt, wenn euch die göttliche Wahrheit durch die Predigt des Wortes vermittelt wird. Auch die Erkenntnis, die ihr in einem Gespräch gewinnt, soll euch nicht zufriedenstellen.

Macht es viel mehr zu eurem größten Anliegen, nach Erkenntnis zu suchen, und tut dies mit dem gleichen Eifer und derselben Anstrengung wie Männer, die in Minen nach Gold und Silber graben.

»Wachset aber in der Gnade und Erkenntnis unseres Herrn und Heilandes Jesus Christus. Ihm sei Ehre jetzt und für ewige Zeiten« (2.Petrus 3:18).

——-o——-

Veröffentlicht in: Herold Schriftenmission

Dieser Beitrag wurde unter Bibel - Das Wort Gottes, Leben als Christ, Prioritäten & Sinn des Lebens abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.