Unsere Hauptwaffe, um dem Teufel widerstehen zu können

J.C. Ryle (1816-1900) 

(In English HERE!)

Die Hauptwaffe, die wir benutzen müssen, um dem Teufel zu widerstehen ist – die Bibel.

Drei Mal versuchte der große Feind unseren Herrn. Drei mal wurde seinen Verlockungen mit einer Schriftstelle widerstanden, denn: „ Es steht geschrieben…“

Das ist einer von vielen Gründen, warum wir Bibelleser sein müssen:

Das Wort ist das Schwert des Geistes; wir werden niemals einen guten Kampf kämpfen, wenn wir es nicht als unsere erste und wichtigste Waffe benutzen.

Das Wort ist auch die Lampe für unsere Füße; wir werden niemals sicher auf dem Weg in den Himmel gehen, wenn wir nicht mit ihrer Hilfe reisen. (Epheser 6:17; Psalm 119:105).

Es ist wohl zu befürchten, dass die Bibel unter uns nicht genug gelesen wird. Es ist nicht genug, wenn du eine Bibel besitzt, sondern du musst sie auch lesen und für dich darüber beten. Du musst vertraut mit dem Inhalt vertraut werden und die Texte in deinem Gedächtnis und deinem Denken speichern.

Bibelwissen bekommt man nie durch Eingebung, sondern ausschließlich durch hartes, regelmäßiges, tägliches, aufmerksames und wachsames Lesen.

Nimmst du dir nur ungern die Zeit und die Mühe, um es zu tun?

Wenn dem so ist, dann bist du noch nicht für das Himmelreich tauglich.

——-o——-

Übersetzt von: Expository Thoughts on Matthew

Veröffentlicht von: Eric T. Young 

Dieser Beitrag wurde unter Bibel - Das Wort Gottes, Christliche Gegenkultur & Relevanz abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Unsere Hauptwaffe, um dem Teufel widerstehen zu können

  1. Pingback: Your Chief Weapon in Resisting Satan | jesaja 66:2

  2. Pingback: Die postmoderne – emergent-kontextuale – Gemeindebewegung (Teil 8) | jesaja 66:2

Kommentare sind geschlossen.