Liebe in Furcht – Furcht in Liebe

 John Bunyan (1628 – 88)

Der Fürst, zu dem Ihr mich gesandt hattet,

ist von solcher Schönheit und Herrlichkeit,

dass jeder, der ihn sieht, ihn sowohl lieben als auch fürchten muß.

Ich jedenfalls kann nicht anders!

———-

The Prince to whom you sent me, is such a one for beauty and glory,

that whoever sees him must both love and fear him.

I, for my part, can do no less.

(Bunyan, The Holy War, p.98/254)

Dieser Beitrag wurde unter Gott - Jesus - Hl.Geist, Gottesfurcht, Leben als Christ abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.