Liebe zum geschriebenen Wort Gottes

Thomas Watson  (von: http://www.puritanum.de)

Ein gottefürchtiger Mann zeigt seine Liebe zum geschriebenen Wort durch folgendes:

(1) Indem er es sorgfältig liest. Die vornehmen Beröer ‘forschten täglich in den Schriften’ (Apostelgeschichte 17,11). Apollos war mit den Schriften bestens vertraut (Apostelgeschichte 18,24). Das Wort ist unsere Magna Carta für den Himmel; wir sollten sie täglich lesen.

(2) Indem er regelmäßig darüber nachsinnt. ‘Es ist mein Nachsinnen den ganzen Tag’ (Psalm 119,97).

(3) Indem er sich an ihm erfreut. Es ist eine Wiederbelebung für ihn: ‘Als ich deine Worte fand, da verschlang ich sie; deine Worte sind mir zur Freude und Wonne meines Herzens geworden, denn ich bin ja nach deinem Namen genannt, o HERR, du Gott der Heerscharen!’ (Jeremia 15,16)

(4) Indem er es bewahrt. ‘Ich bewahre dein Wort in meinem Herzen’ (Psalm 119,11) – wie jemand einen Schatz bewahrt, so dass er nicht gestohlen wird.

(5) Indem er es verteidigt. Ein weiser Mann wird sich sein Land nicht wegnehmen lassen, sondern es verteidigen. David schaute auf das Wort als sein Besitz: ‘Deine Zeugnisse sind mein ewiges Erbe’ (Psalm 119,111).

(6) Indem er es vor anderen kostbaren Dingen bevorzugt.

(a) Vor dem Essen: ‘Die Worte seines Mundes bewahrte ich mehr als meine Grundsätze’ (Hiob 23,12).

(b) Vor Reichtümern: ‘Das Gesetz, das aus deinem Mund kommt, ist besser für mich als Tausende von Gold- und Silberstücken’ (Psalm 119,72).

(c) Vor weltlicher Ehre.

(7) Indem er darüber spricht. ‘Meine Zunge soll reden von deinem Wort’ (Psalm 119,172).

(8) Indem er es bestätigt. Das Wort ist seine Sonnenuhr, nach der er sein Leben ausrichtet, die Waage, nach der er sein Handeln ausrichtet. Er übertragt das Wort in sein tägliches Leben: ‘Ich habe den Glauben bewahrt’ (2. Timotheus 4,7).

[aus: Thomas Watson, The Godly Man’s Picture, Puritan Paperbacks, S.61ff]

Dieser Beitrag wurde unter Bibel - Das Wort Gottes, Christliche Gegenkultur & Relevanz, Gottesfurcht abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Liebe zum geschriebenen Wort Gottes

  1. Pingback: Studiere das Wort – Gehorche dem Wort – Verkündige das Wort! | jesaja 66:2

Kommentare sind geschlossen.