Gegenkultur – Wenn wir Christus hochschätzen…

Thomas Watson (1620-86)  [von: puritanum]

Wenn wir Christus hochschätzen, dann bevorzugen wir ihn – nach unserem Urteil – vor allen anderen Dingen. Wir schätzen Christus wertvoller als alle Ehre und Reichtümer; die schönste Perle liegt unserem Herzen am nächsten. Derjenige, der Christus hochschätzt, hält mehr von der Nachlese Christi als von der Weinlese der Welt. Er schätzt die schlimmsten Dinge Christi besser als die besten Dinge der Welt. […]

Wenn wir Christus hochschätzen, können wir nicht ohne ihn leben; bei Dingen, die wir wertschätzen, wissen wir nicht, wie wir ohne sie leben können. Ein Mensch mag ohne Musik leben, aber nicht ohne Essen. Ein Kind Gottes mag keine Gesundheit oder Freunde haben, aber er kann nicht ohne Christus sein.

[aus: Thomas Watson, The Godly Man’s Picture, Puritan Paperbacks, S.50f]

Dieser Beitrag wurde unter Christliche Gegenkultur & Relevanz, Gott - Jesus - Hl.Geist, Leben als Christ abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.