Entschließe dich, heiliger zu leben (Resolve to Be More Holy)

J. C. Ryle – Resolve to Be More Holy.

„Ich will, dass euer Christsein  untrüglich ist. Ich möchte, dass ihr alle wirklich wachst und mehr tut als andere.

Erinnern wir uns alle an Sardes und Laodizäa –

– und beschließen wir doch, heiliger und heller zu leben. Lasst uns unsere Götzen begraben und unsere seltsamen Götter aus dem Weg räumen. Lasst uns den alten Sauerteig hinauswerfen. Lasst uns jede Last und jede uns heimsuchende Sünde ablegen und uns von aller Beschmutzung von Leib und Geist reinigen. Und lasst uns unsere praktische Heiligkeit in der Furcht Gottes vervollkommnen. Lasst uns unseren Bund mit unserem geliebten Herrn erneuern und nach den höchsten uns besten Dingen streben. Lasst uns entschlossen sein, durch Gottes Segnungen heiliger zu leben –

– und dann, das weiss ich und davon bin ich überzeugt, werden wir Ihm gebräuchlicher und selbst glücklicher sein.“

Im Übrigen, Brüder, alles, was wahr, alles, was würdig, alles, was gerecht, alles, was rein, alles, was lieblich ist, alles, was wohllautet, wenn es irgendeine Tugend und wenn es irgendein Lob gibt, dies erwägt.    (Phil 4:8)

Dieser Beitrag wurde unter Christliche Gegenkultur & Relevanz, Gottesfurcht, Heiligung & Gehorsam abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.