Gottes Liebe sollte dich das Fürchten lehren!

John Bunyan (1628 – 1688)

„Christ, lass doch Gottes Liebe zu dir, die dich von anderen unterscheidet, ein Grund dafür sein, Ihn wirklich zu fürchten.

Er hat Seine Furcht in dein Herz gelegt, eine Segnung, die Er deinem Nachbarn vielleicht nicht geben mag, vielleicht nicht einmal deinem Mann oder deiner Frau, deinen Kindern oder deinen Eltern.

Was für eine Verpflichtung sollte doch dieser Gedanke auf dein Herz legen, Ihn außerordentlich zu fürchten! Denke immer daran, dass diese Furcht des Herrn Sein Schatz ist, ein auserwähltes Juwel, das nur Seinen Bevorzugten und über alles Geliebten gegeben wird.“

Dieser Beitrag wurde unter Gottesfurcht, Liebe Gottes abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.